Poppyfield Wanderer

Sofort nach der ersten Poppyfield-Ausstellung in Schwerin begannen die Pläne zu sprießen, und schwups, war die nächste Idee geboren: eine Ausstellung mit Illustrationen passend zum Gastland des 29. Filmkunstfestes Schwerin – Irland. In Kürze: Das Crowdfunding war äußerst erfolgreich, wir fünf (Karen Obenauf, Tine Schulz, Konstanze Zelck, Andrea Köster und ich) verbrachten eine wunderbare Woche in Irland, reisten, lebten, arbeiteten, redeten, lachten und weinten.

Foto: Jacob Waak

Foto: Jacob Waak

 

Ein paar Wochen später hing unsere Ausstellung in Schwerin. Die Eröffnung war ein rauschendes Fest, mit wunderbaren Reaktionen und guten Gesprächen.

Foto: Jacob Waak
Foto: Jacob Waak
Foto: Jacob Waak

Bis zum 17. Mai können unsere Bilder noch in Schwerin besucht werden, dann zieht die Ausstellung weiter in die Kleine Cindy zur Rostocker Kunstnacht am 24. Mai. Mehr Informationen gibt es bei POPPYFIELD PROJEKTE.

Foto: Jacob Waak